Der schönste Moment ist die Landung

Einer der besten Einzelvoltigierer in Deutschland ist in OWL zuhause und trainiert auf dem „Birkenhof“ in Gütersloh. Auch international ist Jannis Drewell immer ganz oben mit dabei. Der 26-Jährige hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und ist seit einigen Jahren Sportsoldat bei der Bundeswehr. Erst im März hat er erfolgreich seinen Titel beim Weltcup-Finale in Dortmund verteidigt.

Wie bist du zum Voltigieren gekommen?
Jannis Drewell: Erst habe ich mich ehrlich gesagt ein wenig dagegen gesträubt. Ich bin immer mit meiner Mutter mitgegangen, weil sie damals schon Trainerin war. Früher musste ich mit und irgendwann wollte ich dann mit. Mit acht Jahren habe ich angefangen, meine Mutter Simone trainiert mich. Zwischendrin habe ich bestimmt drei Jahre mit Verletzungen verbracht. Aber Motivationslücken hatte ich keine. „Der schönste Moment ist die Landung“ weiterlesen