Der Botanische Garten

Der Botanische Garten in Bielefeld bezaubert mit einer Vielzahl schöner Pflanzen und bietet ganz in der Nähe des Stadtzentrums Ruhe und Entspannung. Die Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches Umfeld mit heimischen sowie in Deutschland unbekannteren Pflanzen und vielseitige Garten-Gestaltungsmöglichkeiten freuen. 

Gegründet wurde der Botanische Garten im Jahr 1912 und sollte zum Einen Anschauungsmaterial für den Naturkundeunterricht in Schulen bieten und zum Anderen den Bürgern als „Schau- und Lehrgarten“ dienen. Bis heute zeigt der Garten zwischen 2.500 bis 3.000 verschiedene Pflanzenarten.  Zum 75-Jährigen Bestehen im Jahr 1987 wurde zudem eine geologische Erdzeituhr aufgestellt, die den Besuchern 4,5 Milliarden Jahre Erdgeschichte auf einem 24 Stunden Ziffernblatt zeigt. Natursteine und Pflanzen aus den jeweiligen Zeitaltern demonstrieren die Beziehung zu der erdgeschichtlichen Entwicklung.  

„Der Botanische Garten“ weiterlesen

Der Lippesee

Ein El Dorado für Sportbegeisterte ist der Lippesee im Ortsteil Sande. Mit einer Fläche von rund 90 Hektar bietet der See genug Platz fürs Segeln, Surfen oder Kanu fahren. Rundherum laden außerdem Rad- und Wanderwege sowie Aussichtplätze und Sitzgruppen mit Blick auf den See Besucher an. Doch das ist im Bereich Sport noch lange nicht alles: Ein Skatepark, Beachvolleyball-, Badminton- und Beachhandballfelder, ein Minigolfplatz und ein Fußballplatz locken Sportler aus der ganzen Region an. Wem das alles zu viel Action ist, der kann natürlich auch einfach am Sandstrand das Gesicht in die Sonne halten oder auf dem Grillplatz den Grill anschmeißen. In direkter Nähe liegt übrigens auch der Jugendzeltplatz mit Platz für maximal 100 Personen. Von Mai bis Oktober steht dieser gegen eine Nutzungsgebühr Vereinsgruppen, Schulklassen, Kindergärten und vielen weiteren zur Verfügung.

Besonders ist auch die Wasserski-Anlage am benachbarten Nesthauser See. Diese kann für Geburtstage, Firmenevents oder auch Schulklassen gemietet werden. Außerdem werden ab dem 03.Juni wieder Anfängerkurse angeboten, in denen kurz und kompakt das Grundlagenwissen vermittelt wird. Auch eine Stunde freies Fahren im öffentlichen Betrieb ist im Kurs enthalten. Die Kosten für Erwachsene belaufen sich auf 30 Euro, Jugendliche bis 16 Jahre zahlen vier Euro weniger. Selbstverständlich kann man sich auch spontan für das sportlich-nasse Vergnügen entscheiden.

Mehr zum Lippesee findet Ihr hier:
www.schlosspark-paderborn.de/Lippesee